Darlehen

Die WVG - Warsteiner Verbundgesellschaft mbH gewährt ihren Kunden auf Antrag ein zweckgebundenes Darlehn, wenn sie innerhalb der vereinbarten Frist zur Erzeugung von Raumwärme bzw. Warmwasser eine Gas-Versorgungsanlage einbauen und sofort nach dem Einbau mit dem regelmäßigen Erdgasbezug von WVG beginnen.

Das Darlehen wird in Höhe der anfallenden Kosten gewährt, jedoch maximal 

  • 5113,00€
    für eine Zentralheizungsanlage in einem Ein. / und Zweifamilienhaus  
  • 5113,00€
    für eine Zentralheizungsanlage in einem Mehrfamilienhaus für die ersten beiden Wohnungseinheiten zusammen  
  • 818,00€
    für jede weitere Wohnungseinheit
    höchstens 17390,00 € je Objekt.  

Die Laufzeit des Darlehns kann für 36 Monate zu einem effektiven Jahreszins 4,9 % oder für 60 Monate zu einem effektiven Jahreszins von 5,9 % gewährt werden.

Der Darlehnsbetrag wird von WVG nach Vorlage der Rechnungen unmittelbar an die ausführenden Vertragsunternehmen überwiesen. Der Darlehnsnehmer hat keinen Anspruch auf Auszahlung dieses Darlehns an sich.