Dienstfahrräder für das WVG-Team

Lokaler Energieversorger least E-Bikes

Weitere Warsteiner Firmen ziehen nach

Die Warsteiner Verbundgesellschaft hat jetzt E-Bikes für die eigenen Mitarbeiter angeschafft. Die Trekking-Bikes laufen mit Unterstützung bis zu 25 km/h schnell und bringen den Fahrer mit einer Akkuladung rund 100 km weit. Die Fahrräder wurden beim örtlichen Händler Turbomatik geleast, die Leasingrate wird über die 1-Prozent-Regelung durch den jeweiligen Mitarbeiter versteuert.

WVG-Geschäftsführer Thorsten Kosfeld und Buchhaltungs-Kollege Sascha Bauch gehörten zu den ersten E- Pedalisten bei der WVG. „Natürlich wollen wir als WVG immer Vorbild sein in Sachen E-Mobilität und Energiewende“, so Kosfeld.

„Aber ganz ehrlich: die Dinger machen einen Mordsspaß: man ist an der frischen Luft und kommt trotzdem nicht nassgeschwitzt an, nur weil man irgendeinen Berg hochkraxeln musste.“ Organisationen wie Infineon oder die Warsteiner Brauerei machen es inzwischen ähnlich und stellen den Mitarbeitern Leasing-E-Bikes zur Verfügung. Die WVG hat die ersten vier E- Bikes in Betrieb genommen, weitere sollen folgen.